Logo

Ehrenamtliche für die Leitung der Stadtranderholung für Senioren der Diakonie Ruhr Hellweg gesucht

Arbeitgeber
Diakonie Ruhr-Hellweg
Arbeitgeberbeschreibung

Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiterin

Stellenbeschreibung

Seit über 40 Jahren lädt die Stadtranderholung der Diakonie Ruhr-Hellweg Senioren aus Hamm auf den Caldenhof ein. Ohne eine lange Anreise und das lästige Kofferpacken können sie hier erholsame Urlaubstage vor der eigenen Haustür verbringen. Die als "Urlaub ohne Koffer" bekannten Freizeiten finden viermal im Ahr für jeweils fünf Tage vor und nach den Sommerferien statt. Für die Planung und Durchführung dieses besonderen Urlaubsangebots sucht die Diakonie für den Sommer 2016 ehrenamtliche Helfer, die den Senioren eine schöne Zeit in der Gemeinschaft vermitteln möchten.

Mit Unterstützung der hauptamtlichen Mitarbeiterin stellen die Ehrenamtlichen ein abwechslungsreiches Programm für die Senioren zusammen. Ob Gymnastik, Kreativangebote haben die Ehrenamtlichen einen großen Gestaltungsspielraum. Das Programm wird abgerundet durch Gastspiele von Musik und Tanzgruppen. Interessierte können im Team mit anderen sowohl eine einzelne fünftägige Erholungsmaßnahme begleiten oder aber sich für mehrere Urlaubswochen engagieren. Ganz wie es ihrem persönlichen Zeitbudget entspricht.

Über viele Jahre begleitete das Ehepaar Wieting mit großem Engagement diese Seniorenfreizeiten. Sie unterstützen mit ihrer langjährigen Erfahrung auf Wunsch gern das neue Leitungsteam bei der Organisation.

Wer den Kontakt zu älteren Menschen liebt und auf der Suche nach einer kreativen ehrenamtlichen Aufgabe ist, erhält weitere Informationen bei Susanne Ernst, Telefon 02381-54400-40 oder per E-Mail unter: sernst(at)diakonie-ruhr-Hellweg.de

 

 

 

 

Region
Hamm
Kategorie
ab 18 Jahre, weiblich/männlich
Fachgebiet
k) mit SeniorInnen
Kontakt
Susanne Ernst
Diakonie Ruhr-Hellweg e. V., Reisedienst, Mozartstr. 18-20, 59423 Unna
02303/25024-221
sernst(at)diakonie-ruhr-hellweg.de