Logo der Ehrenamts Brse des Kirchenkreis Hamm

Telefonseelsorge: Seelsorge-und Beratungsangebot für Menschen in Krisen

TelefonSeelsorge Hamm (TS Hamm)

Arbeitgeberbeschreibung

Die TS Hamm ist eine ökumenische Einrichtung. Die Träger sind der Evangelische Kirchenkreis Hamm und der GemeindeVerband Mitte im Erzbistum Paderborn

Die TS bietet ein anonymes, datengeschütztes Gesprächsangebot, bei Tag und Nacht, sowie die "TelefonSeelsorge" im Chat. Für die Arbeitsweise und die Ziele der Beratungsarbeit gelten die Richtlinien der TelefonSeelsorge Deutschland e.V..
Die Methoden und Arbeitsweisen unterliegen stetiger Weiterentwicklung, um angemessen und hilfreich auf veränderte Nöte und Anforderungen einzugehen. Das Angebot der TS verstehen wir als gemeinsame Aufgabe der ehrenamtlich, nebenamtlich und hauptamtlich Mitarbeitenden. Die Beratungsgespräche am Telefon und im Chat werden von ehrenamtlich Mitarbeitenden geleistet.

Ort

 Hamm,

Stellenbeschreibung

Teilnahme an der Ausbildung "Seelsorge und Beratung am Telefon und im Chat". Übernahme von Tag- und Nachtdiensten am Telefon. Teilnahme an den Weiterbildungsgruppen (Supervision und Beratung zu Fragen der Gesprächsgestaltung am Telefon und im Chat).

Teilzeit ca. 15 Stunden im Monat

Region Hamm 

Stellenanforderungen

  • sich einlassen auf unbekannte Welten
  • eigene Grenzen kennenlernen und schützen
  • sich in Aus- und Weiterbildung weiterentwickeln
  • flexibel sein, was Menschen, Themen und Ihr Zeitmanagement betrifft.

Sie verpflichten sich für:

  • eine spezielle Ausbildung (ca. 200 Stunden)

anschließend

  • regelmäßige Tag- und Nachtdienste
  • regelmäßige Teilnahme an Supervisions-Gruppen
  • weiterführende thematische Fortbildungen
  • Verschwiegenheit und Diskretion.

Region

Hamm

Kategorie

ab 23 Jahre, weiblich/männlich

Kontakt

TelefonSeelsorge Hamm
Postfach 2544, 59015 Hamm
02381/28083
post@TSHamm.de

 

Zurück